13 Antworten zu “Wie Sie einen Marketingplan und Vertriebsplan erstellen”

  1. Gerhard Gruber sagt:

    Vielen Dank für die Informationen auf dieser Seite!

  2. danke für den sehr interessanten Artikel.

    Bin selbst auch sehr aktiv im IM und dementsprechend geht doch zu Beginn nichts über eine hochwertige Strategie.

  3. Raffael sagt:

    Ich finde, der Artikel ist sehr interessant, persönlich und ehrlich. Aber auf mich wirkt es so, als würde der Autor einige Punkte „Logo, Briefpapier, Visitenkarte,…“ in den Mittelpunkt des Marketingplans stellen. Diese Punkte sind ganz klar nur ein kleiner Teilaspekt der Marketing Kommunikation und sollten grundsätzlich and professionelle Agenturen vergeben werden, finden Sie nicht? Sie können mir gerne an raffael.holub@gmail.com Ihre Sicht mitteilen.

  4. […] ist, wenn über eine Selbständigkeit nachgedacht wird. Was dann noch gebraucht wird, sind ein Marketing-Plan und die Klärung der Frage, wie der neue Online-Shop technisch realisiert werden soll. Die meisten […]

  5. @Andreas: Hier die Antwort zu Ihrer Frage: „IHR STUNDENSATZ ALS SELBSTÄNDIGER ODER FREIBERUFLER FÜR DIENSTLEISTUNGEN (1)“: https://lambertschuster.de/existenzgruender/stundensatz-kalkulation-fuer-freiberufler-und-selbstaendige/

  6. Andreas sagt:

    Interessanter Artikel. Frage: Wie ermittelt man für die Kostenermittlung einer Marketing-/Vertriebsmaßnahme den internen Stundenverrechnungssatz des Chefs oder eines Mitarbeiters (in Ihrem Beispiel 60 €)?

  7. […] sollte – das sind im Wesentlichen die Kernpunkte einer ordentlichen Marketingstrategie zum Beispiel mit dem Marketingplan von lambertschuster.de. Dabei sollten all von dem Plan betroffenen Bereiche, Abteilungen mit einbezogen werden und durch […]

  8. […] und ist mit den Bereichen Forschung, Entwicklung, Produktion und Beschaffung abzustimmen. Ein Marketingplan von lambertschuster.de erstellt, ermittelt durch das speziell auf den Auftraggeber abgestimmte Marketingkonzept, die […]

  9. […] Existenzgründer oder alter Hase, ob kleiner, mittlerer oder großer Betrieb: Wenn Sie Hilfe beim Marketingplan von lambertschuster.de erhalten, haben Sie nach der Zusammenarbeit ein Konzept, das perfekt auf Ihr Unternehmen und Ihre […]

  10. Guten Morgen Lambert,
    gerade bereite ich meine Vorträge für die Start-Messe in Dortmund und dem runden Tisch am 26.11.12 in Köln vor.
    Warum lange Bücher lesen, wenn es hier so tolle und praxisnahe Beispiele gibt? Danke für Deinen unermüdlichen Einsatz, strukturierter Weitergabe von Fachwissen und Deiner Konsequenz im Marketing und Vertrieb.

  11. Gertraud sagt:

    Vielen Dank für diesen fundierten Artikel zum Thema Marketing-Plan. Insbesondere kleine Unternehmen und Existenzgründer fällt es häufig schwer, einen Marketingplan aufzustellen. Denn oftmals sind die Gründer keine Marketing-Fachleute. Da helfen Unternehmensberater bei der Existenzgründung und aktuelle Informationen zum Thema, wie z. B. hier: http://www.marketingfish.de/topic/all/marketingplan/ zu entdecken.

  12. ruLED sagt:

    Guten Tag Herr Schuster,

    super Artikel! Wir fühlen uns angesprochen!
    Besonders der Anfang hat es uns angetan!

    Vielen Dank nocheinmal für Ihre Hilfe, zur
    Erstellung eines fundierten Marketing- und
    Vertriebsplans.
    Bis zum nächsten Wiedersehen, wünschen wir
    Ihnen frohe Ostern und eine gute Zeit!

    mit freundlichen Grüßen,
    Team ruLED

    • Vielen Dank für die freundlichen Worte. Ich bemühe mich interessante Artikel mit wertvollem Inhalt zu verfassen. In Planung sind jetzt auch Artikel über „Chancen und Risiken“, „Lernen vom Wettbewerb“ und „Kriterien zum Management.
      Bis zum nächsten Treffen!
      Frohe Ostern
      Lambert Schuster

Schreiben Sie ein Kommentar