2 Antworten zu “Sind Sie ein Unternehmertyp? Was macht den Unternehmer aus?”

  1. Lambert Schuster Lambert Schuster sagt:

    Hallo Frau Vaccarisi,

    vielen Dank für Ihre lieben Zeilen.

    Häufig denke ich an unsere Begegnung im Dezember 2013 anlässlich der Veranstaltung der WfM in der Rüstkammer Münster. Das war sehr bewegend und mich bewegt natürlich Ihre Erfolgsgeschichte.

    Unternehmertum ist ein so spannendes Thema. Immer wieder suche ich nach den Kriterien, die zum Erfolg führen. Diese sind so sehr unterschiedlich und sehr von dem Unternehmer abhängig. Am Wochenende habe ich einen weiteren Artikel verfasst, in etwa zu dem Thema „Wie kann ich mich als Unternehmer selbst verwirklichen?“ bzw. „Ist für mich ein Leben als Unternehmer wirklich das, was ich unter Selbstverwirklichung verstehe?“ Jetzt befindet sich dieser Beitrag im Lektorat. Ich denke, er geht Anfang Oktober online.

    Ich wünsche Ihnen mit „Lady Biscuit“ nur Erfolg.

    Liebe Grüße ins schöne Münster
    Lambert Schuster

  2. Hallo Herr Schuster!

    Ein wirklich gelungener Artikel.

    Als ich die Überschrift las, dachte ich zuerst: „wenn Herr Schuster das schon SO formuliert, bin ich bestimmt kein Unternehmertyp“

    Aber nö, bin ich wohl! Als erstes zwar Selbstständig, dann aber mit vielen unternehmertypischen Einflüssen :)

    Ich hatte bereits VOR der Selbstständigkeit viele Entscheidungen zu treffen und Hürden zu überwinden. Steine, die mir aktuell in den Weg gelegt werden, scheinen die Größe von ganzen Gebirgsketten zu haben. Aber aufgegeben wird nicht!

    Ich mache zwar nur kleine Schritte, aber wie sie richtig schrieben kommt es nicht auf die Geschwindigkeit an, sondern darauf DAS es voran geht.

    Der Artikel hat mir auf jeden Fall emotional ein wenig Aufschwung gegeben.

    Danke

Schreiben Sie ein Kommentar