16 Antworten zu “Brasilien – Ich bin dann mal weg”

  1. Ich bin da! Die Copa liegt mir zu Füßen. Noch um zwei Uhr in der Nacht nen Caipi getrunken (deutsche Zeit).
    Vielen Dank
    @ Frau Schmitt: es geht langsam bergauf
    @ Herrn Müller-Steins: ja, am Dienstag geht es raus aus dem Tourismus in die Berge
    @ Herrn Heeger: ja, das war und ist eine rhetorische Frage

  2. Lieber Herr Schuster,

    sicher dürfen Sie das. Aber es handelt sich ja um eine rhetorische Frage, die eigentlich keiner Antwort bedarf.

    Ich wünsche Ihnen einen schönen Urlaub und gute Entspannung. Kommen Sie gut wieder heim!

    Viele Grüße

    Jörg Heeger

  3. Ingo Müllers-Steins sagt:

    Lieber Herr Schuster,
    einen Schönen Urlaub und gute Erholung und Impulse für die Zukunft wünsche ich Ihnen. Ich war als Entwicklungshelfer vor 10 Jahren 3 Monate im Urwald zwischen Bolivien und Brasilien und danach hat sich mein Leben geändert. Dieses Land brigt viele Geheimnisse, wenn man die Straßen verläßt und die Touristenorte meidet….mehr als nur Abenteuer… aber sie waren ja schon dort und wissen warum sie immer wieder hin fliegen

    Alles Gut Ingo Müllers

  4. Schmitt Marianne sagt:

    Lieber Herr Schuster,

    ich fand Ihren Film großartig. Wunderschöne Aufnahmen. Ich wünsche Ihnen von Herzen gute Erholung bei Ihrer traumhaften Rundreise durch Brasilien. Kommen Sie erholt und gesund zurück.

    Liebe Grüße
    Marianne Schmitt

  5. @ Frau Gerngras: Danke und Ihnen mit Ihrem neuen Vorhaben wünsche ich eine tollen Start in eine starke Zukunft

  6. Ihnen allen ganz vielen Dank für die lieben Kommentare und Wünsche.
    @ Herrn Mokhtari: so aufbauend und lieb; mir wird ganz warm
    @ Herrn Steinmann: ja, die Damenwelt aus Rio ist schon ganz aufgeregt
    @ Frau Apostel-Strempel: Oh, ich würde Sie so gern mitnehmen, aber ich darf ja nicht …
    @ Frau Bauer-Perelló: Bei Ihnen fließt ja zur Hälfte schon brasilianisches Blut in den Adern
    @ Frau Schlagheck: … und ich glaube, wir können gemeinsam ne Menge bewältigen
    @ Herrn Gräbner: Danke – und wenn ich zurück bin, dann packen wir’s an
    @ Frau Linden: Danke, ich habe (wie Sie) Spaß an der Arbeit und Spaß an der Freizeit. Das Leben ist schön!
    @ Frau Maas: wie schön, dass Sie sich an mich erinnern; es war 2. September 2010 bei Eva Ihnenfeldt

  7. Herr Schuster – hier die Anwort auf Ihre Frage:

    „Wenn einer eine Reise tut,
    dann kann er was erzählen.
    Drum nähme ich den Stock und Hut und tät das Reisen wählen.“

    Gute Reise und eine schöne entspannte Zeit in Brasilien ohne Telefon und Alltagsstreß. Danke für das schöne Video – auch wenn eine Spinne drin vorkam 😉

    Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub!

    Stefan Keupp & Stefanie Gengras

  8. Undine Maas sagt:

    Lieber Herr Schuster,
    ich schließe mich den Kommentaren an. Einfach toll! Gute Erholung und ganz viel Spaß beim Genießen der Eindrücke.
    Gute Hin- und Rückreise…..

    Atè logo!
    Undine Maas

  9. R. Linden sagt:

    Auch ich kann nur sagen: TOLL.
    Geniessen Sie die Zeit in Brasilien, erholen Sie sich gut, sammeln Sie Eindrücke, haben Sie Spaß, und vor allem Anderen …. kommen Sie gesund zurück.
    Beste Grüße!

  10. Lieber Herr Schuster,

    da bleibt nur noch zu sagen: Gute Reise und kommen Sie gesund zurück.

    Até logo!
    Horst Gräbner

  11. U. Schlagheck sagt:

    Guten Morgen Herr Schuster,

    wow! Was für tolle Eindrücke Sie uns schenken, danke! Sehr interessant – passt ja zu Ihnen.
    Viva Brasil! Auf eine wunderbare Reise!!!

    Ich hoffe auf ein Wiedersehen und konstruktive gemeinsame Arbeit. Von Ihnen werde ich noch viel lernen können, da bin ich mir sicher. Danke erst einmal.

    Beste Grüße

  12. Lieber Herr Schuster,
    ich wünsche Ihnen viel viel Spaß und Erholung in unserem gemeinsamen Lieblingsland. Bezüglich des Films hätte ich allerdings z.B. Bossa-Nova als Untermalung passender gefunden… Até a prossima vez

  13. Klob, G. sagt:

    Ob Sie dürfen? Welche Frage!
    Lassen Sie es sich gut gehen und genießen Sie Ihren Urlaub, lieber Herr Schuster.
    Auf ein baldiges, gesundes und sicher auch gut erholtes Wiedersehen.

  14. Das nächste Mal möchte ich mit! Viel Spaß und erholen Sie sich gut, damit Sie sich danach wieder entspannt unsere guten und schlechten Erfahrungen anhören dürfen.

  15. Ich wünsche Ihnen einen erholsamen, aber auch aufregenden Urlaub in Brasilien! Grüßen Sie die Brasilianer/innen von mir und schauen Sie sich auf jeden Fall auch ein wenig Capoeira an.

    Boa viagem!

  16. Mokhtari sagt:

    Wer so fleissig ist wie Sie, der darf auch mal seine Mandanten sich selbst überlassen. Hauptsache Sie kommen wohl und gesund, und mit neuen Ideen und Kräften zurück.
    Alles Gute und viel Spass…

Schreiben Sie ein Kommentar