7 Antworten zu “Suchanfragen bei Google: Auf welcher Position stehen meine Keywords?”

  1. BarisDogan sagt:

    ich muss feststellen das die Positionen nicht genau sind bei den Webmaster tools, woran liegt das?

    • Das genau zu beantworten ist schwierig. Keiner kennt die genauen Methoden von Google.

      Es kommt schon mal vor, dass eine Position von Google kurzzeitig verändert wird. Google testet immer mal wieder, wie sich Veränderungen der Positionierung auf das Klickverhalten auswirken. Also wird ein Suchergebnis versuchsweise besser positioniert. Wenn dann darauf geklickt wird, ist das für Google ein Signal, diese Seite besser zu ranken.
      Es kann aber sein, dass das Datum von Webmaster nicht mit dem Datum Ihrer Suche übereinstimmt.

      Konnte ich Ihnen helfen?

  2. Danke für nützliche Infos, jetzt verstehe ich mehr über das Werkzeug :)
    Gruß

  3. sehr nützlichen Informationen

    Vielen Dank

  4. Hallo Herr Heeger, Hallo Frau Schwefer!

    vielen Dank für Ihr liebes Feedback. Ja SEO ist ein umfangreiches Thema und es lohnt sich laufend die eigene Wesite dementsprechend zu verbessern. Ich verbinge wöchentlich viel Zeit damit.

    Liebe Grüße
    Lambert Schuster

  5. Hallo Herr Schuster,

    besten Dank für die mal wieder sehr nützlichen Informationen. Ich freue mich jede Woche schon auf Ihren Rundbrief.

    Viele Grüße
    Jörg Heeger

  6. Hallo Herr Schuster,

    das ist sehr interessant. Bisher habe ich das so nicht genutzt.
    Eine gute Empfehlung ist noch das Google Keword-Tool. Das kann man einfach googeln und so lässt sich erkennenen nach welchen Begriffen/Phrasen am meisten gesucht wird. Für mich ist das eine gute Hilfestellung, um überhaupt die richtigen Key Words zu finden.

    Herzliche Grüße
    Debbie Schwefer

Schreiben Sie ein Kommentar