2 Antworten zu “Das richtige CMS (die richtige Software) für die Webseite”

  1. S.K. sagt:

    Hallo A.D.,

    als Werbeagenturinhaber komme ich gerade von einem Akquisegespräch:
    das KMU plante gerade seine vorhandene Typo3-Website mit Jimdo zu erneuern. (Und zwar selbst; mit internen Mitarbeitern.)

    Das zeigt mir, dass Neulinge mit Jimdo eben so schnell und einfach einen Auftritt erstellen, wie mit WordPress:
    d.h. einfaches System = mehr Zeit, um sich mit Seiteninhalten, bzw. Verkaufsdidaktik zu beschäftigen.

    Diese Bestätigung kann ich guten Gewissens weitergeben. Obwohl mein Rennpferd (als Erfahrener CMS-User) das mächtige Werkzeug Drupal bleibt.

    MfG S.K.

  2. A.D. sagt:

    Wie sieht es eigentlich mit „jimdo.com“ aus?

    Die haben einen sehr attraktiven und benutzer freundliche Benutzeroberfläche +Webshop.

    Wird da auch ein CMS System angeboten oder nicht ?

    Danke

Schreiben Sie ein Kommentar